Über mich

Stacks Image 20
Stacks Image 10
Mein Name ist Christoph Taterka

Geboren bin ich 1961. Auf diesen Internetseiten stelle ich meine Arbeit als Freier Seelsorger vor.

Meine Berufung, mit Menschen zu arbeiten, entstand im Wesentlichen aus meinem eigenen Prozess der Selbsterforschung heraus.

Stacks Image 22
Das Wirken eines Seelsorgers bezieht sich traditionell vor allem auf die seelischen Aspekte menschlichen Seins. Dies gilt sowohl für das seelsorgerische Gespräch, als auch für die Durchführung von Zeremonien, etwa einer Freien Trauung, einer Freien Trauerfeier oder einer Zeremonie aus einem anderen Anlass.

Eine langjährige Praxis der Meditation, zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Counceling, Geistliche Begleitung, Massage, Meditation, Schamanismus, die ehrenamtliche Mitarbeit in einem Hospiz … und ein großer Schatz an Lebenserfahrung haben mich auf mein Wirken für Andere vorbereitet.

Ich bin ein guter Redner mit einer angenehm tiefen Stimme.
Mir liegt das Schreiben – zum Beispiel einer schönen Rede – das Vortragen und auch das Improvisieren. Über das nötige Selbstbewusstsein, vor einer Gruppe von Menschen zu sprechen, verfüge ich ebenso, wie über den Sinn für das Zarte und Stille.

Bei der Durchführung einer Zeremonie richte ich mich nach den Wünschen meiner Auftraggeber. Häufig bringe ich auch meine musikalischen Gaben in Zeremonien mit ein.
Als leidenschaftlicher Sänger kann ich den Gesang mit der Gitarre oder einem indischen Harmonium (kleines Tasteninstrument) begleiten.
© 2017 by Christoph Taterka